Aktuelle Neuigkeiten

  • Am 10. März 2019 wurden die alten Stahlgussglocken nach ihrem 100 jährigem Dienst letztmalig geläutet. Die Baumaßnahmen zur Erneuerung des Glockengeläuts sind voll im Gang . Es erfolgte im Inneren des Turmes die Demontage der Glocken und des Glockenstuhles. Am 12. April wurden die Glocken mit einem Autokran herabgelassen. Die Ankunft unserer neuen Glocken ist für Ende Juni geplant. Zur Weihe findet am 29.6. auf dem Marktplatz ein Gottesdienst statt und die Glocken werden anschließend zur St. Wenceslaikirche gebracht. Die Türmerwohnung kann erst wieder im September besichtigt werden, da durch die Bauarbeiten der Weg zur Wohnung nicht begehbar ist, wir werden sie rechtzeitig Informieren.
  • Ankündigung des jährlichen Vereinsfestes am 18.Mai 2019 in der St. Wenceslaikirche, ab 16:30 Uhr. Mit einen Vortrag von Prof. Gerhard Graf über das Patrozinium des heiligen Wenzel an der Stadtkirche. Am Abend ab 19:30 freuen wir uns auf den Auftritt der Band Ysilia ab 19:30 Uhr, im Rahmen ihrer Deutschlandtour Northern Lights. Die Nordischen Länder Europas sind die Heimat der ruhigen, kraftvollen Musik der Band. Mit ihrer besonderen instrumentalen Besetzung begleitet uns Ysilia in die Atmosphäre dieser Länder, mit ihren rauen Naturschönheiten. Mit den für Schweden typischen Instrumenten Nyckelharpa, einer keltischen Harfe, Bass und Gitarre, unterstützt von den perkussiven Rhythmen der irischen Rahmentrommel (Bodhran), zaubern die Musiker eine einzigartige Klangkombination, die auch vom keltischen Liedgut beeinflusst wird. Untermalt mit kleinen Geschichten und Legenden wird der Abend zu einer interessanten Reise in den hohen Norden.
    Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
  • MDR – Musiksommer in der St. Wenceslaikirche “ Junge Talente 3 “
    zu einem Konzert am Pfingstmontag, den 10.06.2019, 17:00 Uhr in die Stadtkirche. Es erklingen Werke von Franz Schubert, Nils Wilhelm Gade, Astor Piazzolla, C. Schumann, Johann Sebastian Bach. Es treten auf Duo Fortunato, Andreas Hartmann, Bobby Kostadinov. Alle Infos und Tickets (19 Euro) bei http://www.mdr-musiksommer.de